EINE SCHÖNE FARBE IST DAS RESULTAT EINES HOCHWERTIGEN PRODUKTES.

Warum werden oxidative Farben auf ungewasches Haar aufgetragen, während Finest Pigments an trockenem, sauberen Haar angewendet werden?

Oxidative Farben (mit einem Aktivator gemischt) arbeiten in einem pH Wert von 9 - 10 und dringen in die Faserschicht des Haares ein. Dort entwickelt sich mittels Polymerisation die eigentliche Farbe. Das Sebum der Kopfhaut wirkt als schützende Barriere während des Farbauftrages und der Einwirkzeit.

Im Gegensatz dazu lagern Finest Pigments die Farbpigmente an der Oberfläche des Haares an. Somit haben jegliche Stylingrückstände oder Verunreinigungen einen negativen Effekt auf das Farbresultat.

Der pH Wert der Finest Pigments liegt zwischen 5,5 - 6, gleichwertig zu den meisten verwendeten Shampoos.

Der pH Wert von Finest Gloss ist 5,0 - die Hauptaufgabe dieses Produktes besteht darin, am Haar für außergewöhnlichen Glanz zu sorgen. Der niedrigere Wert sorgt für eine gut geschlossene Schuppenschicht, somit wird Licht besser reflektiert, der Glanz verstärkt.

mit Freunden teilen